×

Linkbuilding (oder auch OffPage-Optimierung genannt) ist ein zentraler Bestandteil der professionellen Suchmaschinenoptimierung. Ziel beim Linkaufbau ist es, regelmässig verschiedene, qualitativ hochwertige Backlinks (Links von externen Websites) zur eigenen Website aufzubauen, damit Webpages in relevanten Suchergebnissen zu bestimmten Keywordabfragen auf vordersten Plätzen angezeigt wird.

Mit Linkbuilding verbessert sich langfristig die Sichtbarkeit in Suchmaschinen und bringt mehr qualifizierte Besucher auf eine Webpage. Was einfach einfach klingt, ist ein komplexer Prozess, der viel Wissen und Geduld benötigt. Denn Suchmaschinen reagieren empfindlich auf ein unnatürlich wirkendes Linkbuilding. Dies ist dann der Fall wenn in zu kurzen Abständen, zu viele Backlinks von minderwertigen Linkquellen gesetzt werden. Damit dies nicht passieren kann, müssen zwingend gewisse Regeln beachtet werden, da es sonst zu einer Abstrafung durch Suchmaschinen kommen kann. Ein manipulativer Linkaufbau kann zur Folge haben, dass eine Website vorübergehend aus dem Suchmaschinenindex genommen, oder mit einem schlechten Ranking bestraft wird.

Damit das nicht geschehen kann, orientieren wir uns ausschliesslich an den offiziellen Google Richtlinien für Webmaster und arbeiten mit White-Hat SEO-Methoden, wie:

  • Backlinks mit variablem Linktext und variabler Linkkennzeichnung (No-Follow/Do-Follow)
  • Manuelle Akquise möglicher Linkpartner. Keine automatische Linkgenerierung
  • Backlinks von gleichsprachigen Websites
  • Keine Linkfarmen, Bookmark-Portale oder Artikelverzeichnisse
  • Backlinks von Websites mit gleich hohem oder höheren Sichtbarkeitsindex
 

Manuelles Linkbuilding

Beim Linkaufbau ist es ausserordentlich wichtig, dass Links kontinuierlich und mit bedacht auf themenrelevanten Seiten platziert werden, da sonst der Charakter eines natürlich wirkenden Linkbuildings verloren geht. Daher achten wir darauf, dass wir nur Links aus Quellen setzen, die zum Kontext der verlinkten Seiten passen.

 

Linkbuilding: Qualität vor Quantität

Beim Linkbuilding ist die Qualität der eingehenden Links von zentraler Bedeutung und nicht die Quantität. Denn Suchmaschinen sehen Links von anderen als "Empfehlung" für die verlinkte Seite. Der Gedanke dahinter: Wenn viele andere das sagen, muss die Website wahrscheinlich gut sein. Je mehr Empfehlungen eine Website von aussen erhält, desto beliebter ist diese und desto höher werden wird diese in Suchmaschinen positioniert. Das ist wie im richtigen Leben wo es auf die Qualität der Empfehlung ankommt und weniger auf die grosse Masse.

 

 

 
 
Paddy Gloor Linkbuilding

Kontakt

Fragen zum Linkbuilding?
Ich berate Sie gerne!

oder Rückruf anfordern: