×

Hat Ihre Website massiv an Sichtbarkeit und Traffic verloren? Finden Sie Ihre Website auf einmal nur noch auf hinteren Positionen in Suchmaschinen?

Dann ist Ihre Website höchstwahrscheinlich von einer Google Penalty betroffen. Die Google Penalty ist eine – manuell oder automatisch – verhängte Abstrafung seitens Google. Diese liegt meistens dann vor, wenn gegen die offiziellen Google-Richtlinien verstossen wurde. Folgende Anzeichen sind symptomatisch für eine Abstrafung seitens Google:

Abstufung auf Keyword-Ebene

Eine Abstufung auf Keyword-Ebene bezieht sich nur auf ein oder wenige spezifische Schlüsselbegriffe (Keywords), die an Rankingpositionen verlieren. Andere Keywords bleiben durch diese Google Abstrafung unberührt.

Abstufung auf Verzeichnis-Ebene

Anders als bei einer Abstufung auf Keyword-Ebene, verschlechtert sich bei dieser Abstufung beinahe das gesamte Verzeichnis massiv.

De-Indexierung / De-Listing ganze Domain

Bei wiederholten, bzw. bei besonders krassen Verstössen gegen die Google Richtlinien, kann eine Abstrafung bis zum kompletten Ausschluss einer Website aus dem Google Index führen. Das bedeutet, es können keinerlei Inhalte mehr von Ihrer Website über Google gefunden werden. In diesem Fall liefert eine Suchabfrage nach: „site:www.ihredomain.ch“, liefert keinen einzigen Treffer mehr.

 

Durchführung von Erste-Hilfe-Massnahmen bei einer Google Penalty

Möchten Sie wissen, ob Ihre Domain von einer Penalty betroffen ist? Oder benötigen Sie professionelle Hilfe bei dessen Behebung?
Folgende Leistungen können wir Ihnen anbieten:

  • Analyse der Ursachen OnPage, die zu einer Penalty geführt haben (Qualität der Texte, internen Verlinkung, etc.)
  • Identifizierung „giftiger“ Links (Links aus Linkfarmen, Artikelverzeichnissen, Spamseiten, etc.)
  • Aufbau eines sauberen Backlinks-Profils
  • Controlling und Monitoring der von uns durchgeführten Gegenmassnahmen
 
Paddy Gloor

Kontakt

Benötigen Sie Erste Hilfe?
Ich berate Sie gerne!

oder Rückruf anfordern: